Was ist Craniosacral Therapie?

Die Craniosacral Therapie ist eine eidgenössisch anerkannte Methode der Komplementär Therapie. Sie ist eine sanfte Form der ganzheitlichen Körpertherapie und hat ihre Wurzeln in der Osteopathie. Cranium heisst Schädel, Sacrum ist das Kreuzbein.

Durch sanfte Berührungen und Lösetechniken wird der Körper entspannt und Blockaden werden gelöst. Durch diese Impulse werden die Selbstheilung aktiviert, das Immunsystem gestärkt und die Körperwahrnehmung und Resilienz gesteigert.

Craniosacral Therapie kann bei einer Vielzahl von Beschwerden und Syndromen Linderung bringen.

Die Behandlung findet auf einer Liege in bequemer Kleidung statt. Es ist auch möglich eine Behandlung im Sitzen durchzuführen.